Copyright 2021 - Custom text here

Osterferienatelier ab 11 Jahre

Du kennst natürlich Bilder zeichnen und malen - man kann sie aber auch drucken! Mit einer Druckplatte aus Tetrapak und CDs/ DVDs oder Zink kannst du das Tiefdruckverfahren Kaltnadelradierung ausprobieren. Styrene, Styrodur, Radiergummi, Moosgummi, Karton oder Knete kannst du für den Hochdruck verwenden. Wenn du ein Motiv eingeritzt, eingedrückt oder geschnitten hast, wird die Platte mit Druckfarbe eingewalzt und abgedruckt. Wir drucken per Hand mit Löffeln und mit einer Druckerpresse!

Bitte Malerkittel, Getränk und Brotzeit für die Pause, sowie einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

Leitung: Katharina Linsel

Die Druckwerkstatt kann derzeit leider nicht in Präsenz angeboten werden - alternativ kann man mit unseren Tutorials zu Drucktechniken zu Hause selber drucken!